Filmprojekt mit Rentier Niko in Marien

Das Filmteam der Mariengemeinde lädt wieder ein zu seinem beliebten Filmprojekt am kommenden Freitag, 9. Dezember, 16.30 Uhr ins Gemeindehaus neben der Klosterkirche, Mont-Saint-Aignan-Platz, in Barsinghausen. Die Jugendlichen präsentieren das witzige Weihnachtsabenteuer „Niko – Ein Rentier hebt ab.“ Anlässlich der „Adventsausgabe“ des Filmprojektes bereiten die Jugendlichen sogar frisches Popcorn vor. Der Eintritt ist wie immer frei, das Filmteam bietet Süßigkeiten, bunte Tüten und Getränke gegen einen kleinen Obolus an.

Als Rentierjunge ist Niko alleine mit seiner Mutter in der Herde aufgewachsen. Er ist fest davon überzeigt, dass sein Vater eines der berühmten fliegenden Rentiere des Weihnachtsmannes ist und macht sich mit seinen Freunden auf eine abenteuerliche Suche.

An jedem zweiten Freitag im Monat (in der Regel) zeigt das Jugendkellerteam Marien einen Film, am 27. Januar geht’s weiter.

red, 07.12.2016, 09:48

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?