CDU informiert Betreuungs-, Patientenverfügung, Versorgungsvollmacht

"Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können? Jeder kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, in der andere für ihn entscheiden müssen. Drei Arten von Vollmachten und Verfügungen helfen, damit das in Ihrem Sinne geschieht. Die entsprechende Vorsorge sollten Sie in gesunden Tagen treffen." Dirk Leopold, der ehrenamtliche Beauftragte für Behinderte und Senioren der Stadt Gehrden, erläutert auf Einladung der CDU Leveste am 24. August ab 19 Uhr alles, was man zu diesem wichtigen Thema wissen sollte. Veransatltungsort ist das Gasthaus Behnsen.

red, 17.08.2016, 11:20

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?