Friedensglocken läuten nach Sommerpause wieder

Die Margarethengemeinde lädt nach einer sechwöchigen Sommerpause wieder zum Friedensgebet mittwochabends um 20 Uhr in der Kirche ein. Der Beginn ist am Mittwoch, 10. August, diesmal allerdings noch aufgrund von Baumßnahmen im Alten Pfarrhaus, Kirchstraße 4, in Gehrden. „Wir erleben es täglich neu, wie wichtig es ist, das Böse mit Gutem zu überwinden. Im Gebet wollen wir für uns und für die Menschen in Kriegsgebieten, auf der Flucht oder in existentiellen politischen Entscheidungssituationen um die dafür nötigen Kräfte und Klarheit bitten“, so Pastor Wichard von Heyden.

red, 09.08.2016, 09:43

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?