Gottesdienst mit Krippenspiel in der Gutsscheune

Leveste. 

Die Levester St. Agatha-Kirche ist wegen der laufenden Sanierungsarbeiten noch geschlossen. Deshalb findet der Gottesdienst zum Heiligen Abend am Samstag, 24. Dezember, um 16 Uhr in der geschmückten Halle auf dem Gut Knigge statt. Zu dem Weihnachtsgottesdienst wird auch ein Krippenspiel aufgeführt. Da der Mitternachtsgottesdienst durch die Kirchensanierung ausfallen muss, entstand bei den Levestern eine Verunsicherung, ob das traditionelle Turmblasen mit dem Musikzug der Ortsfeuerwehr Leveste abgesagt wird. Manfred Mötje vom Musikzug teilt dazu mit, dass das gewohnte Mitternachtsblasen am Heiligen Abend stattfinden wird. Das Levester Feuerwehrhaus ist ab etwa 23 Uhr geöffnet. Die Betreuer der Jugendfeuerwehr werden sich um das leibliche Wohl kümmern. Dazu erklingen festliche Klänge von den Levester Musikern.

we, 19.12.2016, 10:24

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?