1.Golfclub Gehrden feiert ungewöhnliche Events

Gehrden. 

Der 1.Golfclub Gehrden feierte kürzlich eine außergewöhnliche Weihnachtsfeier als “Küchenschlacht” im Gasthaus Müller in Göxe.

Gehrdener Golfspieler und Gäste aus Politik und Wirtschaft konnten im vorweihnachtlichen Golf-Ambiente ungeniert schlemmen. Immer neue Gerichte von Vorspeisen und Suppen über leckere Pasta, Fleisch- und Fischkreationen bis zu Dessertvariationen ließen keine Wünsche offen.

“Das ungewöhnlich kreative kulinarischen Denken und Handeln, das wir hier auf dem Gebiet der Gastronomie kennen gelernt haben, motiviert uns sehr, auch mit neuen Ideen und kreativen Konzepten die Strategie des 1. Golfclub Gehrden umzusetzen.” so der Vorstand des Golfclub Gehrden.

Mit diesem Anspruch fand am nächsten Tag ein Turnier-Event im Golf House Hannover statt. Über 40 Teilnehmer sorgten hier für Enthusiasmus, lernten das Golfspielen von einer neuen, sehr kreativen Seite kennen und machten auch Nichtgolfern Appetit auf den Golfsport.

Auf beiden Veranstaltungen ließen die Golfspieler und Gäste ihren Gedanken freien Lauf, wo nun der Golfclub „seinen Platz findet“.

„Wir arbeiten weiter intensiv an verschiedenen Optionen. Es ist ein sehr langfristiger und durchaus erfolgsversprechender Weg, den wir eingeschlagen sind. Das zeigt eine aktuell von einem externen Markt-und Innovationsforschungsinstitut durchgeführte Mitgliederbefragung und das Ergebnis des kurz vor seinem Abschluss stehend Geschäfts-und Wirtschaftsplanes. Steigende Mitgliederzahlen motivieren uns, mit viel Schwung unsere Ziele zu verwirklichen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass am Ende des Tages ein Golfplatz in Gehrden oder naher Umgebung Realität werden könnte“ so der Vorstand des Golfclub Gehrden.

red, 30.11.2016, 15:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?