Abreise nach Forges-les Eaux

Wennigsen. 

Am Himmelfahrtsmorgen ist um 6 Uhr ein Bus vom Parkplatz der KGS Wennigsen nach Frankreich gestartet. Der Förderverein Wennigsen–Forges-les-Eaux besucht die Partnergemeinde in der Normandie. Dieses Mal besteht die Reisegruppe aus insgesamt 16 Teilnehmern: Schüler der Sophie-Scholl-Gesamtschule und Erwachsene. In Forges-les-Eaux werden die Wennigser bei französischen Familien untergebracht, betreut und komplett verpflegt. Fest eingeplant sind ein Besuch von Rouen, der Hauptstadt des Départements Seine-Maritime, ein Empfang durch den Bürgermeister von Forges im Rathaus und gemeinsame Essen mit den französischen Freunden. Am Samstag, 7. Mai, wird die Gruppe gegen Mitternacht in Wennigsen zurückerwartet.

Michael C. Albrecht, 06.05.2016, 00:15
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?