Besuch der historischen Glashütte Steinkrug

Steinkrug. 

Am Freitag, den 29.07. erfuhren die Mitglieder und Freunde der SPD Abteilung Ihme-Roloven, Linderte und Vörie eine eindrucksvolle Exkursion auf dem Gelände der ehemaligen Glashütte Steinkrug. Der Historiker Klaus Vohn-Fortagne (Vorstandsmitglied im Forum Glas e.V. in Bad Münder) konnte dem dutzend Teilnehmern die Historie der von 1809 bis 1928 im Betrieb befindlichen Glasfabrik auf Basis seiner fundierten wissenschaftlichen Erkenntnisse näher bringen. Imposant war vor allem der Gang zum Rauchgaskegel, das wohl größte Wahrzeichen der Traditionsstätte. Vohn-Fortagne konnte den Sozialdemokraten auch Auskunft über die Arbeitsbedingungen und Arbeiterbewegung der im Schnitt 50 Beschäftigten vor Ort erteilen. Für den Ratskandidaten Hendrik Albers sind dies wichtige Erinnerungen, die im Alltagsleben viel zu selten zum Zuge kommen. Politik basiert auch auf die Vergangenheit, auch wenn dies manchmal unlieb ist.

cms, Hendrik Albers, 31.07.2016, 19:06
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?