Der Weg zum Jagdschein

Der Vorsitzende der Jägerschaft Hannover-Land Werner Burose  begrüßt die LehrgangsteilnehmerDie Ausbilder der Jägerschaftvon links: Uwe Völksen Werner Burose und Heinrih-Henning Wildhagen

Region. 

Bereits zum dritten Mal hat die Jägerschaft Hannover- Land im Berufsschulzenterum der Otto- Brener Schule in der Lavesallee in Hannover einen Infoabend für die Jungjägeraus-bildung veranstaltet. Natur- und Jagdinteressierte konnten sich hier ausgiebig und unverbindlich über die Vorbereitung auf die Prüfinhalte der staatlichen Jägerprüfung kundig machen. Auch die Unterrichtsabende werden hier stattfinden.

Der Vorsitzende Werner Burose begrüßte 28 Teilnehmer darunter auch fünf Frauen im Beisein des Leiters der Prüfungskommision, den besonderen Stellvertreter des Kreisjägermeisters Heinrich- Henning Wildhagen. Lehrgangsleiter Uwe Völksen erläuterte dann den Ablauf des Vorbereitungslehrganges zur Jägerprüfung.

Die verantwortungsvolle und sichere Handhabung der Waffen und das jagdliche Schießen werden in den ersten Wochen im Mittelpunkt stehen. Nach der bestandenen Schießprüfung am 5. November in Schneeren können sich die Teilnehmer intensiv auf die restlichen Fächer konzentrieren. Die schriftliche und mündlich- praktische Jägerprüfung wird am 11. März 2017 stattfinden.

In Theorie und Praxis werden Biologie, Lebensräume und Lebensweisen frei lebender Tiere unterrichtet, das richtige Verhalten bei der Jagdausübung gelehrt, oder im Fach Naturschutz weitreichende Kenntnisse über die Bedürfnisse von Tieren und Pflanzen unserer Heimat vermittelt. Jagdliches Brauchtum, Unterricht über Jagdhunde, Lebensmittelhygiene bei der Behandlung erlegten Wildes, Wildtierkrankheiten stehen auf dem Stundenplan, sowie Recht und verwandtes Recht und Sicherheitsvorschriften.

Wer nähere Informationen haben möchte, kann sich beim Vorsitzenden der Jägerschaft Werner Burose, Telefon: 0162 2781126 oder per Email: Hannover-Land@ljn.de informieren. 

red, 29.08.2016, 13:08
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?