Ein kulinarisches Erlebnis mit dem DRK Gehrden

Gehrden. 

Bei allerbestem Septemberwetter, milder Luft und Sonnenschein, trafen sich insgesamt 30 Mitglieder und Freunde des DRK Gehrden am Pier 51, am Maschsee in Hannover. Pünktlich um halb elf ging es dann, nach einem kleinen Begrüßungsempfang, auf die moderne Maschseeflotte, die für die Gehrdener Gruppe bereits alles für einen gemütlichen Sonntagsbrunch hergerichtet hatte.

Die erste Vorsitzende, Andrea Nitsch, hatte ein leckeres Buffet ausgesucht, es gab immer frischen Kaffee oder Tee und eine große Auswahl an Kaltgetränken. "Während der zweistündigen Kreuzfahrt über den See, ließen es sich alle gutgehen", so Nitsch. Auch das Buffet ließ keine kulinarischen Wünsche unerfüllt, führt sie weiter aus. Am frühen Nachmittag war dann dieser schöne gemeinsame Fast-Urlaubstag zu Ende, und jeder verbrachte den restlichen Sonntag, so wie es am Besten für ihn passte. Die einen fuhren direkt zurück in die Burgbergstadt, die Anderen bummelten noch durch den Maschpark oder durch die City.


jög / Nitsch, 20.09.2016, 17:08
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?