Kinder singen für den Weihnachtsmann

Kinder singen ein Weihnachtslied.

Barsinghausen. 

Am Freitagnachtmittag herrschte in der Elterninitiative Kinderbude e. V. großer Trubel. Kinder, Erzieherinnen und Eltern feierten gemeinsam eine gemütliche Weihnachtsfeier. Der Festausschuss der Kinderbude hatte die Räume stimmungsvoll dekoriert.

Die Eltern brachten selbstgemachte Leckereien mit, um den Kindern und sich den Nachmittag zu versüßen. Zuerst präsentierten die Kinder fröhliche Weihnachtslieder und sogar einen Tanz, den sie in den Tagen zuvor fleißig mit den Erzieherinnen einstudiert hatten. Bei viel Applaus ließ sich nur schwer sagen, wer stolzer war – Kinder oder Eltern. Die Vorschulkinder trugen anschließend auch klassische Weihnachtsgedichte mit viel Können und Gefühl vor. Der Höhepunkt des Nachmittags war der alljährliche Besuch des Weihnachtsmannes mit seinem Engel, der sein Kommen mit einer lauten Glocke ankündigte. Die Kinder – und auch die Eltern – lauschten andächtig, während der Weihnachtsmann aus seinem großen Buch vorlas.

Fröhlich wurde auch für den Weihnachtsmann gemeinsam gesungen. Besonders die Kinder amüsierten sich köstlich, als der Weihnachtsmann eine vorlaute Erzieherin ein Gedicht aufsagen ließ. Und natürlich bekam jedes Kind ein kleines liebevoll gepacktes Geschenktütchen vom Weihnachtsmann überreicht. Mit guter Laune, Spielen und netten Gesprächen ließen alle gemeinsam die Weihnachtsfeier ausklingen.

bri / sg, 15.12.2014, 22:04
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?