„Kultur in der Kapelle“ hat neue Veranstalter

Verabschiedung von Tanja Lühmann: Wolfgang Dankert, Karin Wüstefeld, Tanja Lühmann, Holger DorlVorstandsmitglieder und neue Beisitzer: Volker Brettschneider, Petra von Kalinowski, Jürgen Söhle

Wennigser Mark. 

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Ortschaft Wennigser Mark wählte am Freitagabend Petra von Kalinowski und Jürgen Söhle als neue Beisitzer, nachdem Tanja Lühmann aus beruflichen Gründen zurückgetreten war. Kassenwartin Karin Wüstefeld und Vorsitzender Wolfgang Dankert berichteten den Mitgliedern vom ersten Kalenderjahr der neuen Dorfgemeinschaftsräume im Corvinus-Zentrum.  Der Vorstand hatte mit 170 Veranstaltungen geplant und gerechnet.  Bis Ende Dezember fanden dann aber fast 400 Veranstaltungen statt, davon alleine 130 kostenfreie Kinderveranstaltungen. Der Finanzplan im Jahr 2015 ist voll aufgegangen. Auch das neue Jahr ist sehr erfolgversprechend angelaufen. Holger Dorl berichtete von den Maßnahmen im Bereich Landschaftsschutz. Die Mitglieder stimmten seinem Vorschlag zu, die erfolgreiche Reihe „Kultur in der Kapelle“ in Zukunft unter dem Dach des Fördervereins zu veranstalten. Mit dem eingespielten Team dieser Kulturreihe war diese formale Änderung abgestimmt. Für 2016 wurden Förderungen besprochen und verabschiedet. Dazu gehört eine finanzielle Unterstützung der Eltern der KITA „Märker Strolche“ für den Außenbereich.

hug, 27.02.2016, 11:28
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?