Mück bleibt Coronar-Chef

Friedel Mück, Edeltraud Funch, Manfred Bauer

Barsinghausen. 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Coronar Sportgruppe als Sparte des TSV Barsinghausen standen Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung. Vorsitzender Friedrich Mück wurde für eine weitere Amtsperiode einstimmig wiedergewählt und auch Manfred Bauer als 2. Vorsitzender und Edeltraud Funch als Kassiererin stellten sich erfolgreich zur Wiederwahl.

Die Coronarsparte ist eine reine Herzsportabteilung. Frauen und Männer bilden gemischte Gruppen. Gemeinsam haben sie eine koronare Vorerkrankung, sowie eine ärztliche Bescheinigung oder Rezeptur, die eine Teilnahme an einer Herzsportgruppe befürwortet und hiermit eine kassenärztliche Teilkostenübernahme gewährleistet ist.

Sportliche Höchstleistungen werden von den Teilnehmern nicht erwartet. Der Gruppenspaß, die Freude bei Bewegung und Spiel sind  wesentliche Faktoren für die Rehabilitationsunterstützung und sorgen für das körperliche Wohlbefinden sowie  Stabilisierung der Gesundheit.

hug, 17.03.2016, 22:30
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?