Seemännische Weihnachtslieder mit dem Shanty-Chor

Barsinghausen. 

ie Adventskonzerte in der Klosterkirche Barsinghausen wurden am Samstag vor dem 2. Advent mit dem Shanty-Chor, der Marinekameradschaft Barsinghausen,  fortgesetzt. Pastor Holly gegrüßte mehr als 100 Besucher, die sich an bekannten und neuen Melodien erfreuen konnten. Besonders besungen wurde die Sehnsucht des Seemanns, der Weihnachten nicht mit seiner Familie verbringen kann.

Die Leitung des Chores hat Holger Breuer, der die Lieder am Akkordeon begleitete und die meisten auch arrangiert hat. Des weiteren spielten auch Marion Breuer und Aryo Khan-Boluki (10 Jahre alt) Akkordeon. Weitere Musiker waren Stephen Lee an der Gitarre und Karsten Fuhr am Schlagzeug.

Das Lied des „kleinen Trommlers“ wurde von dem 12-jährigen Marvin Fuhr an der Trommel begleitet und erhielt begeisterten Applaus. Den Solopart in dem Song „I am sailing“ sang Karsten Fuhr. Durch das Programm führte Herr Gurdula, der Geschichten vorlas und die einzelnen Lieder ankündigte. Zum Schluss wurde darauf hingewiesen, dass der Shanty-Chor auf eine Gage verzichtet und stattdessen die Kollekte für die Mariengemeinde bestimmt ist.

Begeisterten Applaus gab es bei den einzelnen Liedern, doch besonders auch für die Zugabe „Der kleine Trommlerjunge“.

Es gibt auch eine Weihnachts-CD von diesem Konzert, die man jetzt noch erwerben kann.

 

bri / Gabriele Wilhelm, 07.12.2015, 13:56
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?