Siedler feiern den Sommer

Barsinghausen. 

Bei herrlichem Sommerwetter fand am vergangenem Samstag das Sommerfest der Siedlergemeinschaft Barsinghausen statt. Zahlreiche Mitglieder der Gemeinschaft fanden sich am frühen Nachmittag auf dem Siedlerfestplatz ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Rondo Beckmann konnte auch gleich das Kuchenbuffet eröffnet werden. Einige Siedlerfrauen und auch Männer hatten selbstgebackenen Kuchen gespendet, so war vom Topfkuchen bis zur Torte für jeden Geschmack etwas dabei.

Das beliebte "Bingo" wurde nach der Kaffeetafel angeboten. Alle machten mit, und nach mehreren Runden wurden unter den jeweiligen Gewinnern die Preise ausgelost. Kaum war der letzte Preis vergeben, hatte der Grillmeister auch schon die ersten Bratwürstchen und Steaks gegrillt. Auch hierzu gab es zahlreiche Salate, gespendet von Mitgliedern der Gemeinschaft. Viel Lob gab es von den Gästen für die Organisation des Festes mit dem Wunsch, dieses Fest im nächsten Jahr zu wiederholen.

Am frühen Abend des folgenden Tages machte sich dann die Wandergruppe der Siedler auf zur Abendwanderung. Über die Halde am Waldrand entlang ging es zum Forellenteich. Hier wurde das mitgebrachte "Abendbrot" verzehrt. In der Dämmerung ging es dann wieder zurück in die Siedlung. Der nächste Wandertreff findet am 11. September statt. Treffpunkt ist am 10 Uhr an der Adolf-Grimme-Schule. Hierzu bedarf es keiner Anmeldung.

red, 15.08.2016, 14:03
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?