Winterwanderung der Siedler

Barsinghausen. 

Bei trübem Winterwetter trafen sich 26 wanderfreudige Vereinsmittglieder der Siedlergemeinschaft Barsinghausen zur alljährlichen Winterwanderung. Der Weg führte die Gruppe von der Adolf-Grimme-Schule aus über den Siedlerfestplatz durch die Siedlung in Richtung Bahlsen zur Feldmark. Bei eisigem Wind ging es in Richtung Goltern, nicht ohne am geographischem Mittelpunkt der Stadt Barsinghausen eine Rast einzulegen.

Anschließend führte der Weg durch die Feldmark Nordgoltern am Gutshof vorbei nach Großgoltern ins Sportheim. Dort wurden die Wanderer bereits von zahlreichen Vereinsmitgliedern erwartet, die mit dem Auto gekommen waren. Gemeinsam verbrachte die Gruppe beieinem leckerem Grünkohlbuffet oder Wiener Schnitzel noch einige gemütlichen Stunden, bevor sich alle wieder auf den Heimweg machten.

bri/ Petra Mehnert, 27.02.2015, 15:52
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?