60 Kinder erleben "Abenteuer am Nil"

Bevor gemeinsam gefrühstückt wird, singen die Teilnehmer.Das Küchenteam sorgt für ein leckeres Frühstück.

Barsinghausen / Wennigsen / Gehrden / Ronnenberg. 

Fast 60 Kinder treffen sich drei Tage lang zu den Kinderbibeltagen in der Mariengemeinde. Gemeinsam mit 14 Teamern und unter der Leitung von Pastorin Uta Junginger und Kirchenvorsteherin Carmen Ohlendorf spielen und basteln die Fünf- bis Zwölfjährigen in verschiedenen Gruppen unter dem Motto „Abenteuer am Nil“. „Jeden Tag nehmen sich die Teilnehmer einen Teil der Geschichte von Josef und seinen Brüdern vor“, berichtete Pastorin Uta Junginger. Am ersten Tag hieß es „Der Träumer nervt“, heute wanderte Josef „Aus dem Knast in den Palast“. Morgen wird gemeinsam ein großes Versöhnungsfest gefeiert. „Jeder Tag beginnt mit einem gemeinsamen Auftakt, dann basteln die Kinder in mehreren Kleingruppen zum Beispiel Sandbilder, Traumfänger oder Flip Flops“, berichtete Junginger. Zwischendurch treffen sich alle zum gemeinsamen Frühstück. Den Abschluss bildet der Familiengottesdienst am Sonntag, 3. Juli, um 10 Uhr in der Klosterkirche. Dabei werden die Kinder auch etwas von den Abenteuern am Nil vorführen.

bri, 30.06.2016, 13:21
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?