Agent Dee: gute Musik und gute Laune

Barsinghausen. 

„Einsteigen und ab geht die Post“ - das war das Motto, unter dem die Band Agent Dee am Samstagabend vor dem ersten Advent den Coverexpress im ASB Bahnhof ins Rollen gebracht hat. Gute Musik und gute Laune sind die Merkmale, durch die die Band in der Region bekannt wurde. Durch viele Auftritte bei Stadtfesten und natürlich auch beim Tanz in den Mai auf der ASB-Plaza hat sich Agent Dee mittlerweile einen Namen gemacht. Nun haben die sechs Musiker bewiesen, dass sie auch auf einer kleineren Bühne und in Club-Atmosphäre für perfekte Musik und gute Stimmung sorgen können. Die Sängerinnen Janina Mangold und Michaela Klinger ergänzten sich nahezu perfekt und wurden von Adrian Lesch (Keyboard), Alexander Krüger (Gitarre), Uwe Schumann (Schlagzeug) und Rene Techt (Bass) hervorragend begleitet. Mit Songs wie „Living on a Prayer“ von Bon Jovi oder „Sexy“ von Westernhagen ließ die Band es ordentlich krachen und natürlich durfte wie so oft bei Agent Dee der ABBA-Song „S.O.S“ nicht fehlen. Das Publikum dankte der Band mit viel Applaus und zeitweise wurde bei einigen Songs sogar vor der Bühne mitgerockt.

Die Konzertreihe im ASB-Bahnhof geht weiter mit einem wirklich außergewöhnlichen Konzert der Band Eyevory am Freitag, 2. Dezember, um 21 Uhr (Einlass 20 Uhr). Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Touristoffice in der Osterstraße zum Preis von acht Euro oder für zehn Euro an der Abendkasse. Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-basche.de.

bri / Frank Krüger/ASB, 27.11.2016, 17:09
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?