Audifahrer rastet aus

Göxe / Leveste . 

Ein Audifahrer ist am Freitag gegen 17 Uhr durch aggressives Verhalten aufgefallen. Er hat nicht nur riskante Überholmanöver gestartet - er schlug in der Folge auch einem Mann aus Leveste ins Gesicht.

Auf der Strecke von Göxe nach Leveste überholte ein bislang unbekannter Audifahrer einen 52-jährigen Levester, der ebenfalls mit seinem Audi in Richtung Leveste unterwegs war. Vor dem Überholen fuhr der Unbekannte schon sehr dicht auf und der Überholvorgang wurde sehr forsch ausgeführt. In der Folge beleidigte der Unbekannte durch Gesten den 52-Jährigen und bremste diesen mehrfach aus.
In der Ortschaft Leveste parkte der 52-Jährige seinen Wagen. Der bislang Unbekannte hielt ebenfalls an und beleidigte nun verbal. Der unbekannte Audifahrer hielt dann noch einen VW Bus auf der Göxer Straße an, indem er sich einfach auf die Straße stellte. Er schrie die beiden weiblichen Insassen an, dass sie die Polizei rufen sollen. Vermutlich aufgrund Angst taten diese offensichtlich nichts und entfernten sich letztlich.
Der 52-Jährige wollte auf den Unbekannten beruhigend einreden, woraufhin dieser aber den Levester ins Gesicht schlug, bedrohte und weiter beleidigte. Danach entfernte sich der unbekannte Audifahrer.
Der Levester verständigte dann die Polizei. Täterhinweise sind letztlich über das Kennzeichen des flüchtigen Audi vorhanden. Es werden aber Zeugen zu den Verkehrsverstößen, der Körperverletzung und den
Beleidigungen gesucht. Insbesondere die Zeugen in den nachfolgenden Pkw und hier im Besonderen die beiden Frauen im VW Bus werden gebeten, sich bei der Polizei Ronnenberg unter 05109/5170 oder der Polizeistation Gehrden unter 05108/4410 zu melden.

bri, 18.12.2016, 15:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?