Auto brennt komplett aus

Barsinghausen. 

In den frühen Morgenstunden wurde die Ortsfeuerwehr Barsinghausen zu einem Pkw-Brand in die Bahnhofstraße alarmiert. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Zunächst wurden die Flammen mit dem Schnellangriff niedergeschlagen und dann mit einer Schaumpistole mit Schaum überdeckt. Das zweite Löschfahrzeug stand mit einen C-Rohr und weiteren Atemschutztrupps im Bereitschaft. Der Pkw wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die freiwilligen Helfer beendet. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrkameraden mit zwei Löschfahrzeugen.

bri / Philipp Lattmann, FF Barsinghausen, 01.12.2016, 08:49
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?