Beim Oktoberfest geht die Post ab

Barsinghausen. 

Am ersten Tag des großen Oktoberfestes in der festlich geschmückten Tennishalle vom Stillers Restaurant ging schon mächtig die Post ab. Rund 600 Besucher sind gekommen, um ein zünftiges Oktoberfest zu feiern. Organisiert wurde das Fest vom Restaurant Stillers, von der Stadtsparkasse Barsinghausen, Vodafone und dem Autohaus Senne und die Oktoberfestband „Die Filsbacher“ sorgte mit passender Musik für gute Laune und ausgelassene Stimmung. Betreut wird die Veranstaltung vom SvaRog Sicherheitsdienst aus Barsinghausen. Auch die Küche hatte sich mächtig ins Zeug gelegt und verwöhnt die Gäste mit typisch bayrischen Schmankerln wie Haxen, Hendl und vieles mehr. Das fröhliche Treiben geht mit der After-Show-Party mit DJ Paul Schulze bis tief in die Nacht und man kann gespannt sein, was der zweite Tag des Oktoberfestes bringt. Leider ist die Feierlichkeit am Samstagabend bereits ausverkauft. Die Veranstalter freuen sich auf einen weiteren stimmungsvollen Abend.

krü, 04.11.2016, 21:33
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?