Bluesnacht im ASB-Bahnhof

Die Blues-Jukes

Barsinghausen. 

Für die Freunde des Blues hat der ASB-Bahnhof in Barsinghausen einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen auf die Bühne des Konzertsaales mit Gleisanschluss bestellt. Am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) geben sich Harmonica Pete & The Blues Jukes die Ehre und werden mit exzellenter musikalischer Performance den ASB-Bahnhof in Bluesstimmung versetzen. Die Musiker um Peter Sterner, dem Sänger und Harmonikaspieler der Band, spielen den Blues in seiner traditionellen Form, sind aber auch der Moderne nicht abgeneigt. Der lockere Umgang der Musiker mit allen Spielarten der amerikanischen Roots-Musik und die dabei entstehende Stimmung überträgt sich rasch auf das Publikum und macht die Konzerte der Band zu etwas ganz Besonderem. Alle Bandmitglieder sind gestandene und langjährige Musiker und wissen, was es heißt, den Blues zu geben und Spaß für die Besucher der Konzerte auf die Bühne zu zaubern. Immer wieder finden Songs von B.B. King oder Ike Turner aber auch eigene Kompositionen den Weg auf die Bühne und werden von der Band in einer lockeren und herzlichen Atmosphäre interpretiert. Die musikalische Bandbreite von Harmonica Pete & The Blues Jukes wird bei diesem Konzert zu echter Begeisterung nicht nur bei Bluesfans führen. Karten gibt es direkt im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Touristoffice in der Osterstraße. Der Eintritt für Erwachsene beträgt zehn Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse.

red, 13.10.2016, 05:01
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?