Café und Hofladen LebensArt öffnen im Torhaus

Offizielle Schlüsselübergabe: Das Torhaus mit Cafè und Hofladen "LebensArt" ist eröffnet worden.

Holtensen / Region. 

Nach einer Bauzeit von rund anderthalb Jahren wurde heute das Torhaus des ehemaligen Jahnke-Hofs durch die Lebenshilfe Seelze seiner Bestimmung übergeben. Unter dem Namen „LebensArt“ sind in dem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1923 ein Café und ein Hofladen entstanden, die heute mit der Schlüsselübergabe offiziell eröffnet wurden.

Mit „LebensArt“ schreibt die Lebenshilfe Seelze ein neues Kapitel ihrer 50-jährigen Geschichte, die laut Christian Siemers genau am heutigen Tag auch begann. Mit Café, Hofladen, Ausstellungen sowie Seminaren und Workshops – in der Hofanlage Holtensen ist ein in der Region einzigartiger und lebendiger Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung entstanden. In ländlicher Umgebung können Besucher hausgemachte Kuchen und Snacks genießen und im Hofladen werden unter anderem Erzeugnisse aus dem eigenen Biolandbetrieb Lebensgrün angeboten. „Es soll ein lebendiger Treffpunkt werden und die Region um ein attraktives Ausflugsziel bereichern“, sagt Lebenshilfe-Vorstand Gaby Bauch vorab.

Rund 1,5 Millionen Euro hat die Lebenshilfe in die Sanierung des Gebäudes investiert, in dem nun 15 Arbeitsplätze im Service, in der Küche und im Verkauf entstehen. Daher war es den Vorstandsmitgliedern Gaby Bauch und Christian Siemers sowie den Aufsichtsratsmitgliedern Herbert Burger und Dieter Heins eine besondere Freude das Gebäude gemeinsam mit den verantwortlichen Architekten Jürgen Niemeyer, Thomas Jäh und Loreta Griskonyte zu eröffnen. „Das neue Torhaus ist gut gelungen und wir sind glücklich, dass es so schön geworden ist“, sagte Siemers und dankte in seiner Rede allen, die dazu beigetragen haben. Einen besonderen Dank sprach Gaby Bauch dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Burger aus, der sich für dieses Projekt in ganz besonderer Weise engagiert hat. Das Café und der Hofladen haben ab morgen von Montag bis Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

krü, 10.11.2016, 18:14
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?