CDU Göxe feiert die Deutsche Einheit

Göxe. 

Mit einer Feierstunde beim Einheitsstein am Glockenturm hat der Ortsverein der CDU in Göxe an die deutsche Einheit vor 26 Jahren erinnert. Diese traditionsreiche Veranstaltung findet seit 1990 statt und ist die einzige ihrer Art am Tag der Deutschen Einheit im Stadtgebiet.

Der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Dietmar Senft begrüßte rund 40 Besucher am Gedenkstein und begann seine Rede mit einem Zitat des großen griechischen Staatsmannes Pericles: „Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit. Das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut." Senft erinnerte in seiner Rede an die Ereignisse in der DDR und den Mut der Bürger, die letztlich zur Wiedervereinigung führte. „Auch nach 26 Jahren bleibt es ein Wunder, dass diese Einheit ohne einen Schuss durch eine friedliche Revolution erreicht werden konnte“, so Senft.

Bezogen auf die aktuelle Flüchtlingssituation in Europa und insbesondere in Deutschland sprach Senft von einer Ausnahmesituation und einer Herausforderung, die die Menschen ganz außergewöhnlich fordert. Laut Senft helfen aber die Erfahrungen aus der Wiedervereinigung, diese Situation erfolgreich zu gestalten. Zum Abschluss der Feierstunde wurde gemeinschaftlich die Nationalhymne gesungen und alle Besucher trafen sich im Anschluss im Feuerwehrhaus, um einen kleinen Imbiss einzunehmen und die Feierstunde gemütlich ausklingen zu lassen.

krü, 03.10.2016, 13:16
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?