Diebe ziehen Geldbörse aus Hosentasche

Barsinghausen. 

Heute gegen 1.15 Uhr wurde einem 27-jährigen Mann aus Barsinghausen von zwei bislang unbekannten Tätern sein Portemonnaie entwendet. Der Mann war kurz zuvor aus einem Zug am Bahnhof Barsinghausen ausgestiegen. Am Bahnhof fielen ihm bereits die beiden späteren Täter auf. Diese folgten dem Mann auf seinem Weg über die Ladestraße in Richtung der Hans-Böckler-Straße. Die beiden unbekannten Männer sprachen den 27-jährigen mehrfach an. Kurz vor seiner Wohnung in der Hans-Böckler-Straße verwickelten ihn die beiden in ein Gespräch und zogen dem Geschädigten plötzlich sein Portemonnaie aus der hinteren Hosentasche.

Die Täter trennten sich und flüchteten in Richtung Osterfeldstraße sowie in Richtung Ladestraße. Der Geschädigte gab an, dass beide Männer etwa 20 Jahre alt sein können. Sie sollen etwa 1,75 Meter sowie 1,85 Meter groß sein. Der Größere war mit einem roten Oberteil bekleidet und trug eine Zahnspange. Er hatte dunkle kurze Haare. Sein Begleiter trug eine Glatze und war mit einem roten Pullover sowie einem schwarzen Cappy bekleidet. Beide Kleidungsstücke sollen vom Hersteller Lacoste sein. Die Polizei in Barsinghausen bittet Zeugen, sich unter den Telefonnummer 05105-5230 zu melden.

red, 30.09.2016, 10:20
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?