Drachen, Rattenkinder und Erdmännchen

Siegner begeisterte auch durch Selbstironie.Eltern und Kinder hatten viel Spaß.Siegner zeichnet Figuren aus seinen Büchern.

Barsinghausen. 

Im Saal der Petrusgemeinde gab es wieder viel Gelächter und spannende Geschichten zu hören. Wie schon in den letzten Jahren war heute Ingo Siegner zu Gast in der Petrusgemeinde. Der Kinderbuch-Kultautor las aus seinem neuen Buch vom „kleinen Drachen Kokosnuss“ und erzählte witzige Geschichten aus anderen Büchern. Dazu zeichnete er Figuren aus den Geschichten an eine Leinwand.

Siegner schrieb die ersten Storys vom kleinen Drachen Kokosnuss für Nachbarskinder. Mittlerweile ist die Figur ein Kinderbuchklassiker geworden, der schon Generationen von jungen Lesern begeistert hat. Auch heute hatten die kleinen und großen Zuhörer viel Spaß. Insgesamt 120 Karten wurden von den Organisatoren aus dem Bücherhaus am Thie verkauft. Siegner las und zeichnete eine Stunde lang und nicht nur die Kinder hatten viel Spaß. Auch Mütter und Väter amüsierten sich prächtig. Auch nächstes Jahr wird Ingo Siegner wieder in der Petrusgemeinde lesen.

luk, 17.09.2016, 15:54
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?