Dreiste Diebe unterwegs

Barsinghausen. 

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es zu einem Einbruchdiebstahl aus einem PKW gekommen. Unbekannte Täter schlugen die hintere Dreieckscheibe des BMW eines 53-jährigen Barsinghäusers ein, welcher ordnungsgemäß vor dessen Wohnhaus in der Dresdener Straße in Barsinghausen geparkt stand. Entwendet wurde das fest verbaute Navigationsgerät. Hinweise auf die Täter liegen derzeit noch nicht vor.

Zu einem versuchten Einbruchdiebstahl ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 1:00 Uhr, in Bantorf bei dem dortigen Beate-Uhse-Geschäft gekommen. Unbekannte Täter schlugen ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Geschäftes ein und versuchten sich so Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Nach ersten Ermittlungen wurden keine Gegenstände entwendet. Hinweise zu den Tätern liegen derzeit noch nicht vor.

Ebenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 2:45 Uhr, ist es in der Marktstraße in der Barsinghäuser Innenstadt zu einem Einbruchdiebstahl in ein dortiges Juweliergeschäft gekommen. Anwohner waren durch laute Knallgeräusche geweckt worden als unbekannte, vermutlich zwei männliche, Täter die Schaufensterscheibe des Geschäftes mit einem Gulli-Deckel einwarfen. Ein Täter soll mit einem grauen, der andere mit einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet gewesen sein. Beide Täter trugen ersten Zeugenaussagen nach bei ihrer Tatbegehung weiße Masken. Zeugen zu den aufgeführten Taten werden darum gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105-5230 in Verbindung zu setzen.

jög, 07.08.2016, 12:07
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?