Feuer in Tagespflege

Barsinghausen. 

Aufmerksame Polizisten haben heute Nacht womöglich eine Katastrophe verhindert: Eine Fußstreife entdeckte kurz nach 1.30 Uhr ein Flackern in einem Geschäft in der Marktstraße. Bei genauerem Hinsehen erwies sich das Flackern als die Flammen eines brennenden Adventskranzes in den Räumen einer Tagespflege. Die alarmierte Feuerwehr brach die Tür auf, löschte das Feuer und holte die beschädigten Möbel aus den Räumen. Die Bewohner der oberhalb der Tagespflege liegenden Wohnungen wurden durch die Beamten alarmiert und verließen das Gebäude. Sie blieben unverletzt. Wie Einsatzleiter Florian Asmus mitteilte, werden die Räume wegen der starken Verqualmung heute wohl nicht zu nutzen sein.

Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Barsinghausen, die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei und das Team eines Rettungswagens des ASB.

bri, 29.12.2016, 02:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?