Feuerwehren waren im Einsatz

Egestorf / Hohenbostel. 

Am Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Hohenbostel gegen 7.20 Uhr zu einem umgestürzten Baum alarmiert. In der Heerstraße blockierten größere Äste den Fußweg und ragten bis auf die Fahrbahn. Mit einer Bügelsäge wurde das Gewächs zerkleinert und vom Fußweg entfernt. Kaum eingerückt folgte gegen 8.30 Uhr der nächste Einsatz: Am Waldweg „Zur Heisterburg“ waren mehrere Bäume unter der Schneelast gebrochen und auf den Weg gestürzt. Mit einer Motorsäge wurde das Holz zerkleinert und durch die Einsatzkräfte zur Seite geräumt. Im Anschluss an die Arbeiten wurde der Waldweg in Absprache mit der Polizei gesperrt, um eine weitere Gefährdung von Passanten auszuschließen. Gegen 9.30 Uhr musste die Feuerwehr eine weitere Gefahrenstelle beseitigen: An der Nenndorfer Straße hing ein angebrochener Ast über der Fahrbahn. Während der Säge- und Aufräumarbeiten wurde die Straße kurzzeitig voll gesperrt. 

Auch die Feuerwehr Egestorf war am Dienstag mehrfach ausgerückt. Unter der schweren Last des nassen Schnees hingen mehrere größere Äste auf die Straße zum Nienstedter Pass und blockierten diese. Der Bereich wurde abgesichert und mit einer Säge die Äste entfernt. Im Einsatz waren sieben Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen (LF8 und TLF). Später wurde der Nienstedter Pass gesperrt. Ein weiterer Baum lag auf der Straßevon Egestorf in Richtung Wennigser Mark. In der Einfahrt zum Waldkater blockierte ein durch die Schneelast umgestürzter Baum die Fahrbahn und hatte auch zwei Leitungen für die Straßenbeleuchtung beschädigt. Zudem hingen auch in diesem Bereich größere Äste auf die Fahrbahn. Im Einsatz waren elf Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen (LF8 und MTW). Ebenfalls vor Ort waren die Avacon und die Forst tätig. In Absprache mit der Polizei wurde aus Sicherheitsgründen die Sperrung der L391 ab dem Egestorfer Bahnhof bis zum Ortseingang Wennigser Mark veranlasst.

red, 09.11.2016, 18:30
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?