Gelungene Premiere von "Einkaufen und Sport"

Barsinghausen. 

Das war doch ein toller Einstieg: Zur Auftaktveranstaltung der HVB-Samstag plus-Kooperation: Eltern kaufen ein - Kinder treiben Sport  kamen mehr als vierzig Kinder im Alter von zwei bis acht Jahren in die Glück-Auf-Halle, darunter immerhin fünfzehn Kinder, die das Angebot Einkaufen & Sport ausprobieren wollten.

Hinter dem HVB-SamstagSport-Projekt steckt die Idee, Kindern mit langen Schul- und Betreuungszeiten an den Wochentagen am Samstag Gelegenheit für vielseitige sportliche Erfahrungen und Erlebnisse zu schaffen. In Kooperation mit dem Barsinghäuser Stadtmarketing Unser Barsinghausen bietet der HVB am ersten Samstag im Monat eine kostenlose Kinderbetreuung an, während die Eltern entspannt ihren Einkaufsbummel in der Fußgängerzone erledigen können.

Das HVB-Kindertrainerteam mit Ulrike, Lena, Benny und Mirco hatte eine vielseitige Bewegungslandschaft für die Wieselchen und Minis aufgebaut, wo sie gemeinsam mit ihren Eltern mit und ohne Bällen tolle Bewegungsabenteuer erleben konnten. Die etwas älteren Kinder hatten ihren Spaß bei Wimmelspielen, Koordinationsaufgaben überwiegend mit Bällen, technischen Herausforderungen mit Prellen, Fangen und Werfen und am Schluss mit richtigen Ballspielen. 

Die nächsten HVB-SamstagSport-Termine im September für HVB-Wieselchen, Minis und Maxis sind am 10. September (mit der Grundschulliga), am 17. September (mit der Hausliga) und am 24. September (mit der Grundschulliga). Der nächste Samstag plus-Termin ist dann am 1. Oktober.

bri / Gerd Köhler, 04.09.2016, 08:13
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?