Geräusch führte zum Motorradcrash

Landringhausen. 

Gestern, ist ein 24-jähriger Motorradfahrer von der Landesstraße (L) 392 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen. (CON berichtete)

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 24-Jährige mit seiner Yamaha XV 535 auf der L 392, aus Richtung Barsinghausen kommend, in Richtung der Ortschaft Landringhausen unterwegs. In einer Rechtskurve vernahm er nach eigenen Angaben von hinten ein Geräusch, drehte sich daraufhin um und verlor dabei die Kontrolle über seine Maschine. Im weiteren Verlauf geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und prallte gegen einen Baum. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Schaden von 5 000 Euro.

red, 29.08.2016, 10:57
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?