Gisela Thöle spendet zum 120. Mal

Gisela Thöle (Mitte) freut sich über den Tankgutschein von Heidi Wahl (links) und Britta Struß.

Egestorf. 

Beim Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Egestorf in der Ernst-Reuter-Schule (ERS) war wieder ein Mal viel zu tun. Zwar sind nach Vorstandsmitglied Heidi Wahl die Zahlen etwas rückläufig, aber immerhin können die 14 Helferinnen des DRK-Teams noch rund 70 Spender im Schnitt pro Blutspendetermin begrüßen. „Sonst hatten wir einen Schnitt von rund 100 Spendern“, so Wahl, die den Rückgang altersbedingt sieht, denn auch die Zahl der jüngeren Neuspender ist laut Wahl leider auch etwas rückläufig. Dabei ist laut Wahl die Blutspende eine gute und wichtige Sache, denn jeder kann mal in die Situation kommen, dass er eine Transfusion bekommen muss. Der Organisationsvorstand hatte diesmal sogar etwas zu feiern, denn Heidi Wahl und Britta Struß aus dem Vorstandsteam des DRK Egestorf konnten eine Jubiläumsspenderin begrüßen und ihr für ihre Treue einen Tankgutschein überreichen. Die Egestorferin Gisela Thöle ist mir jetzt 120 Spenden eine der fleißigsten Spenderinnen und kommt schon seit gut 45 Jahren zu Blutspende und macht das gerne. „Ich bin froh, wenn ich helfen kann und es tut mir gut“, sagte Thöle nach ihrer Spende und freut sich über die Aufmerksamkeit des DRK-Ortsvereins.

krü, 13.10.2016, 20:22
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?