Goldener Oktober wird durch bunten Bauernmarkt farbenprächtig

Bad Nenndorf. 

In einer bunten und herbstlichen Kulisse präsentiert sich auch in diesem Jahr der Bauernmarkt am 8. und 9. Oktober im Kurpark. In der Zeit von 12 Uhr bis 19 Uhr bieten regionale Anbieter saisonale landwirtschaftliche Produkte, farbenfrohe kunstgewerbliche Waren, rustikale und süße Schmankerln aus dem Ofen, wie auch handgemachte Musik. Es wird ein Erlebnis-Wochenende zum Genießen, Erholen, Shoppen, Schauen, Staunen, Mitmachen und Tanzen. Unter dem farbenfrohen Blätterdach des Kurparks strahlen mit viel Leuchtkraft dicke Kürbisse, wie auch erntefrische Äpfel um die Wette und roten Röcke drehen sich im Takt der Musik. Melodische Countryklänge, zünftige Blasmusik und beliebte Ohrwürmer nähren den traditionellen Erntegedanken und bestärken das Heimatgefühl. In bäuerlich gemütlicher Atmosphäre finden Selbstgemachtes und Eingemachtes, zahlreiche Gaumenfreuden und Spezialitäten, Dekoratives und Nützliches für Haus und Garten, wie auch eine Streichelwiese und ein unterhaltsames Kindermitmach-Programm höchste Aufmerksamkeit. In der Wandelhalle sorgen die Aalester Maikens für ein Trachten-Entertainment und am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, knattern am Nachmittag die Oldtimer-Trecker durch die Kurstadt und formieren sich in der Fußgängerzone, wo die Einzelhändler die Kunden in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr zum herbstlichen Bummel empfangen. 

red, 29.09.2016, 10:42
Dateien:
Programm_Bauernmarkt_Bad_Nenndorf.pdf56 K
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?