Grüne stellen ihr Wahlprogramm vor

Barsinghausen. 

Die Grünen in Barsinghausen wollen auch in Zukunft mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz im Rathaus umgesetzt haben. In ihrem Wahlprogramm setzen sie sich unter anderem für eine bessere Kinderbetreuung ohne Gebührenerhöhung ein, treten für den Erhalt der offenen Jugendarbeit ein, wollen Jugendarbeit in Vereinen unterstützen und Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche weiter verbessern. Sie lehnen eine Neubautrasse für den ICE und den vierspurigen Teilausbau der B65 klar ab und wollen den Interessen von Fußgängern, Radfahrern, ÖPNV-Nutzern und Menschen mit eingeschränkter Mobilität mehr Gewicht geben. Die Gewerbeansiedlung soll mit Augenmaß stattfinden und ansässige Betriebe sollen gute Entwicklungsmöglichkeiten bekommen. Außerdem sprechen sie sich gegen unnötigen Flächenfraß und Flächenversiegelung aus.

Das gesamte Wahlprogramm steht als pdf-Datei zum Download unter diesem Text bereit.

bri, 19.08.2016, 12:22
Dateien:
gruene_barsinghausen-wahlprogramm-web-04_0.pdf1.6 M
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?