Kühlanlage defekt: Gebäude steht unter Wasser

Groß Munzel. 

Die Ortsfeuerwehr Groß Munzel wurde am 3. Oktober um 19.18 Uhr alarmiert. Einsatzstichwort war: Wasserschaden in einem Pumpenraum einer Ammoniak Kühlanlage der ortsansässigen Kühlfirma.

Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Anlage noch unter Strom stand. Durch den Haustechniker wurde die Anlage abgeschaltet. Mithilfe der Tauchpumpe sowie der Chiemsee Pumpe wurden rund 400 Kubikmeter Wasser abgepumpt. Während der Arbeiten stellte sich Heraus, dass das Wasser ununterbrochen durch den Ablauf in dem Gebäude weiter nachlief. Es stellte sich heraus, dass ein Magnetschalter an der permanenten Frischwasserzufuhr für die Ammoniak Kühlanlage defekt war und nicht mehr abschalten konnte. Nachdem die Wasserzufuhr gestoppt war, konnten die letzten zwei Zentimeter mithilfe des Wassersaugers abgepumpt werden.

Die Einsatzstelle wurde um 21.45 Uhr an den Haustechniker übergeben.

Im Einsatz war die Feuerwehr Groß Munzel mit neun Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen.

cms, red, 05.10.2016, 09:18
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?