Matthias Bartels übernimmt Leitung der BBI

Matthias Bartels mit Bürgermeister Marc Lahmann und Personalchefin Anke Schwark.

Barsinghausen. 

Die Barsinghäuser Beschäftigungs Initiative (BBI) hat mit Matthias Bartels einen neuen Leiter. Nach Auskunft der Verwaltung hatte der bisherige Leiter, Marc Wilke, im Sommer kurzfristig auf eigenen Wunsch die Kündigung eingereicht, da er sich wieder mehr um die eigene Firma kümmern wolle. Die Tätigkeit ließ sich laut Stadtverwaltung nicht mehr mit der Vollzeitleitung der BBI vereinbaren, hieß es heute bei einer Pressekonferenz.  "Wir sind sehr froh über die interne Besetzung mit Matthias Bartels", betonte Bürgermeister Marc Lahmann. Seit dem 15. August hatte Bartels in den Aufgabenbereich reingeschnuppert, am 1. Oktober wurde die Leitung der BBI dann an Bartels übergeben.

Matthias Bartels ist seit 19 Jahren bei der Stadt Barsinghausen im Baubetriebshof beschäftigt und war auch bereits ehrenamtlich engagiert, beispielsweise 13 Jahre lang als stellvertretender Ortsbrandmeister von Großgoltern.

Aktuelle Projekte sind die Fertigstellung der Gneishütte, letzte Arbeiten werden erledigt, ein Übergabetermin wird noch vereinbart. Die Grillhütte Hohenbostel steht auf der Liste, ebenso die Erstellung von Nistkästen für den BUND. Die BBI ist aktuell mit 25 Personen voll besetzt.

red, 27.10.2016, 16:29
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?