Mit Posaunen und Trompeten

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Münder

Bad Nenndorf. 

Ein Sommerkonzert vom „Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Münder" erklingt am Sonntag, 14. August ab 15.30 Uhr bei freiem Eintritt in der Musikmuschel im Kurpark Bad Nenndorf. Der Verein hat sich den Leitsatz des größten Violinvirtuosen Yehudi Menuhin auf die Musikzug-Fahne geschrieben: "Von alters her wird der Musik heilende Kräfte zugeschrieben. Musik heilt. Musik bringt Freude. Musik tröstet." Als Balsam für die Seele verstehen es die 25 Musiker unter der Dirigentschaft von Markus Thiele, die geschriebenen Noten in schwung- und klangvolle Töne zu wandeln. Die Freizeit-Musiker beleben und bereichern in klassischer Besetzung mit Flügelhorn, Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Bass, Schlagzeug, Saxophon, Flöte und Klarinette die Konzerte und können auf ein umfangreiches Repertoire blicken. Sie verstehen einen bunten Musik-Bogen beginnend mit dem klassischen Marsch, der lustigen Polka und dem ruhigen Walzer bis hin zu Operetten- oder Musicalmelodien zu schlagen. Zusätzlich überraschen sie das Publikum mit einem großen Schlager-Potpourri und Filmmusik-Angebot. Mit dieser harmonischen Bandbreite gewinnt der Musikzug immer neue Fans, denn er spielt mit Spaß, wie auch zur größten Freude. Am Versorgungsstand sind Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und gekühlte Getränke erhältlich.

red, 10.08.2016, 09:50
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?