Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Groß Munzel. 

An der Einmündung Landesstraße (L) 392/L 403 ist es gestern gegen 9.15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Opel und einem Motorrad gekommen, bei dem dessen Fahrer schwer verletzt worden ist.

Den Angaben der Beteiligten und Zeugen zufolge hatte eine 49-Jährige mit ihrem Vectra die L 392 aus Groß Munzel kommend in Richtung Norden/Nordwesten befahren. Nachdem sie sich kurz vor der Einmündung auf den entsprechenden Linksabbiegerfahrstreifen eingeordnet hatte, bog sie nach links auf die L 403 ab. Hierbei übersah die Bad Nenndorferin offenbar den ihr auf der L 392 entgegen kommenden, bevorrechtigten 55-Jährigen auf seiner BMW, sodass es zum Frontalzusammenstoß kam. Der Zweiradfahrer stürzte über das Auto hinweg auf die Fahrbahn und erlitt hierdurch schwere Verletzungen - ein Rettungshubschrauber transportierte ihn in eine Klinik.

Der Einmündungsbereich war für den Zeitraum der Unfallaufnahme teilgesperrt, es kam zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Individualverkehrs. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden wird von der Polizei derzeit auf 15.000 Euro geschätzt.

bri / zim, 20.11.2016, 14:49
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?