Erster Stadtrat für Barsinghausen

Thomas Wolf-Hegerbekermeier soll Erster Stadtrat werden.

Barsinghausen. 

Nach dem Ausscheiden des Ersten Stadtrates der Stadt Barsinghausen, Georg Robra, soll nun ein Nachfolger bestimmt werden. Die Stadtverwaltung hat nun einen möglichen Kandidaten gefunden: Thomas Wolf-Hegerbekermeier. Acht Jahre soll der Vertreter des Bürgermeisters in das Beamtenverhältnis als Erster Stadtrat berufen werden, sofern der Rat der Stadt Barsinghausen der Druckvorlage zustimmt.

Bei der öffentlichen Ausschreibung der Stelle wurde nach einem besonders qualifizierten Bewerber gesucht, denn ein Erster Stadtrat stellt neben dem Bürgermeister die wichtigste Person in einer Verwaltung da. Eine Personalberatungsfirma half bei der Wahl des richtigen Bewerbers. Von den 34 Bewerbern konnte sich Wolf-Hegerbekermeier durchsetzen. Die Auswahlkommission, bestehend aus Michael Jesser (NSI Consult), Stefan Eisner (NSI Consult) und dem Bürgermeister Marc Lahmann, entschieden sich für ihn. „Herr Wolf-Hegerbekermeier erfüllt in vollstem Maße das geforderte Anforderungsprofil und wusste im Assessment Center sehr zu überzeugen, heißt es in der Druckvorlage der Stadt. Neben umfangreichen Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung, passe der Kandidat auch „altersmäßig gut und menschlich in das Team des Verwaltungsvorstandes“.

Nun soll möglichst schnell über die Berufung entschieden werden.

cms, 25.11.2016, 22:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?