Ngoma - eine musikalische Reise durch Afrika

Barsinghausen. 

In einen afrikanischen Kraal verwandelte sich heute Abend bereits zum zweiten Mal die Aula der KGS Goetheschule. Dort führten 23 Schüler unter der Leitung von Helmut Deseniß die Gäste auf eine musikalische Reise durch Afrika. „Ngoma“ ist eine Show, in der erzählt, getanzt und musiziert wird. Die Schüler hatten sich in einem Workshop auf die Show vorbereitet (CON berichtete) und dabei gelernt, verschiedene afrikanische Instrumente, wie Djun, Bongos, Congas oder Djembe zu spielen. Und so begeisterten sie das Publikum, das kräftig applaudierte. In der Pause gab es die Gelegenheit, an passend dekorierten Ständen Getränke und verschiedene Artikel zu kaufen.

bri, 15.06.2016, 19:16
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?