Pokémon Go-Spieler treffen sich

Pokémon Go-Spieler treffen sich am kommenden Sonntag, 17. Juli, um 16 Uhr am Ziegenteich.

Barsinghausen. 

Das Pokémon Go-Fieber grassiert auch in Barsinghausen. Nur selten sind gegen 21 Uhr noch so viele Menschen auf den Straßen anzutreffen wie gestern. Mit dem Handy in der Hand suchen sie nach Pokémon, um sie einzufangen, und halten an Pokéstops. Um verschiedene Gegenstände einzusammeln. Zwischendurch werden Erfahrungen ausgetauscht. „Der Server ist überlastet, das Spiel hängt immer wieder“ ist häufig zu hören. Wer sich mit anderen Spielern austauschen oder gemeinsam auf die Jagd gehen möchte, hat mehrere Möglichkeiten: So hat Xeno Rizos eine WhatsApp-Gruppe gründet. Um zu dieser Gruppe zugefügt zu werden, müssen Interessierte Xeno Rizos bei Facebook anschreiben. „Wir sind schon mit mehreren Leuten unterwegs gewesen und planen für Sonntag ein Treffen“, berichtete er. Treffpunkt ist am Sonntag, 17. Juli, um 16 Uhr am Ziegenteich. Alle Interessierten können einfach vorbei kommen.

Außerdem hat sich bei Facebook inzwischen die Gruppe „Pokémon Go Barsinghausen & Umgebung“ gegründet. Dieser geschlossenen Gruppe können Interessierte beitreten.

bri, 14.07.2016, 14:01
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?