Rauchentwicklung in der Weberstraße

Egestorf. 

In der Weberstraße in Egestorf ist es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Wie Stadtfeuerwehrpressesprecher Henk Bison mitteilte, ist unklar ob es sich um ein Feuer am Gebäude oder an einer Hecke handelt. Näheres in Kürze.

Update 17:15:

Wie Pressesprecher Henk Bison mitteilte, war eine Hecke in Brand geraten. Der Eigentümer löschte die Flammen vor Ankunft der Feuerwehr.

 

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder. Es brannte eine Hecke auf 1,5x2,0 Meter, die vom Besitzer selbst gelöscht wurde. Entstanden ist der Brand nach Angaben des Eigentümers durch das Wegbrennen von Unkraut. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute mit sieben Fahrzeugen. Einsatzleiter war Markus Janz, der dem Eigentümer nach eigenen Worten noch die Info gegeben hat, bei solchen Arbeiten immer ein geeignetes Löschmittel in der Nähe stehen zu haben .

bri, 14.08.2016, 16:49
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?