Schüler kicken sich durch Europa

Barsinghausen. 

Das Fußballfieber steigt und die Erst- bis Drittklässler der Adolf-Grimme-Schule haben heute gezeigt, wie fit sie mit dem Ball sind. Einen Tag vor dem Beginn der EM in Frankreich drehte sich beim alle zwei Jahre stattfindenden Sportfest natürlich alles um den Fußball. Und so absolvierten die Schüler mehrere Stationen, die sie zu den teilnehmenden Ländern der EM führten. Anhand einer Laufkarte wurden alle gelösten Aufgaben vermerkt. Abschließend gestalteten die einzelnen Klassen ihr individuelles EM-Trikot. Diese Trikots werden bei der Einschulung zur Begrüßung der neuen Erstklässler in der Aula hängen.

Begleitet wurde das heutige Sportfest nicht nur von den Klassenlehrern, sondern auch den Viertklässlern, die die einzelnen Stationen betreuten.

Morgen geht es gleich sportlich weiter. Dann findet erstmals ein schulübergreifendes Sportfest der 4. Klassen der Adolf-Grimme-Schule, der Ernst-Reuter-Schule und der Wilhelm-Busch-Schule statt.

bri, 09.06.2016, 15:46
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?