Sommerliches Orgelkonzert: Kenner und Liebhaber eingeladen

Groß Munzel. 

Am Sonntag, 17.Juli, um 17 Uhr findet in der St. Michaeliskirche in Groß Munzel ein sommerliches Orgelkonzert statt.

Noch einmal werden in diesem Sommer Kenner und Liebhaber zu einem Orgelkonzert nach Groß Munzel eingeladen. Auswärtige Besucher sind immer wieder von der hellen und freundlichen St. Michaeliskirche, die in einer friedlichen dörflichen Idylle liegt angetan. Inzwischen hat sich auch die Güte ihrer historischen zweimanualigen Furtwängler-Orgel aus dem Jahre 1878 herumgesprochen. So nimmt es nicht wunder, dass die Region Hannover sie zusammen mit einem Dutzend anderer wertvoller Orgeln ausgewählt hat, in einer CD klanglich verewigt zu werden. Reinhard Plate, als Initiator der Orgelkonzertreihe weiß die klanglichen Vorteile dieses Instruments zu schätzen und setzt ihre reichen Klangfarben wieder geschickt in Kompositionen aus Deutschland und unseren europäischen Nachbarn ein. Volle Orgelklänge des Franzosen Clérambault werden genauso zu hören sein wie romantisch zarte Impressionen von Karg-Elert oder Rheinberger. Und weil er denkt, dass ein Konzert ohne Bach wie ein Flussbett ohne Wasser ist, werden auch Werke dieses begnadeten Thomaskantors zu Gehör gebracht.

Das Konzert wird etwa 50 Minuten dauern. Der Eintritt ist wie immer frei. 

red, 05.07.2016, 09:26
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?