Spannende Einblicke bei den Sommerradtouren durch die Region

Mitradeln erwünscht: Regionspräsident Hauke Jagau erkundet mit Bürgern mit dem Rad die Region

Barsinghause, Gehrden, Ronnenberg. 

Die Region Hannover setzt ihre Tradition fort, in den Sommerferien Radtouren durch die Region anzubieten. Regionspräsident Hauke Jagau lädt Bürger ein, mitzufahren. Drei Termine stehen an. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Den Auftakt bildet am Dienstag, 19. Juli, eine Radtour durch Barsinghausen, Gehrden und Ronnenberg. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Bantorf (Barsinghausen). Von dort aus geht es zunächst nach Wichtringhausen, wo die Gruppe dem Wasserschloss einen Besuch abstattet. Weiter geht es zum Rittergut Eckerde (Barsinghausen) und nach Lemmie (Gehrden), das in diesem Jahr 800-jähriges Bestehen feiert. Der nächste Stopp ist am Robert-Koch-Klinikum in Gehrden vorgesehen, wo die Besichtigung des Neubaus geplant ist. Den Abschluss der Radtour bildet ein Halt an der Kalihalde in Ronnenberg-Empelde. Von Empelde aus gibt es die Möglichkeit, mit der S-Bahn zurück nach Hannover zu fahren.

red, 08.07.2016, 06:07
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?