Swingender Rhythmus liegt in der Luft

Das Swing Orchester Hannover

Bad Nenndorf. 

Am Sonntag, 16. Oktober, swingt die Wandelhalle in Bad Nenndorf um 15.30 Uhr. Im Festsaal formiert sich das Swing-Orchester Hannover vor dem Dirigentenstab von Volker Schulz und brilliert mit klassischem Big Band Sound, elegantem Latin-Jazz und bekannten Disco-Hits. Das Ensemble fühlt sich den Größen, wie Glenn Miller, Duke Ellington, Count Basie und Benny Goodman verbunden und verwöhnt mit großem Big-Band-Swing im Stil der 1930er und 40er Jahre. Das Swing-Orchester Hannover hat eine spezielle, wie auch einzigartige Besetzung, denn zu den klassischen Big Band Klängen gesellen sich Querflöten- und Klarinetten-Töne, die den Sound der Band abrunden. Jedes Stück ist daher eine maßgeschneiderte Bearbeitung für dieses Orchester. Der Sänger Paul Harwin ist festes Mitglied des Freizeit-Ensembles und versteht das Publikum immer wieder aufs Neue mit Liedern von Tom Jones, Robbie Williams oder Joe Cocker zu begeistern. Seit 1987 leben die rund 25 Musiker mit Spaß und Freude für den guten Ton und unterhalten mit Erfolg eine große und stetig wachsende Fangemeinde. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 9,90 Euro in der Tourist-Info (05723-748560) oder in der Wandelhalle, wie auch an der Tageskasse für zwölf Euro.

red, 12.10.2016, 05:28
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?