TSV-Kicker spenden für den Fuchsbau

Spielsachen im Wert von 250 Euro für den Fuchsbau konnten aus dem Teilerlös des Benefinzspiels des TSV Barsinghausen gegen Hannover 96 gekauft werden.

Barsinghausen. 

Im Juni hatte der TSV Barsinghausen Hannover 96 zu Gast. Auch wenn die Barsinghäuser 1:10 gegen die 96er verloren, haben sie sich wacker geschlagen. Ein Teilerlös des Spiels wurde dem Fuchsbau, der Trauergruppe für Kinder im Hospizdienst Aufgefangen, gespendet. Gestern übergab Ulla Völkner, Organisatorin der Partie,  Spielsachen im Wert von 250 Euro an Erika Maluck, Leiterin des Fuchsbaus. "Wir freuen uns natürlich über die Unterstützung, denn wir finanzieren unsere Arbeit nur aus Spenden", sagte Maluck.

bri, Foto: privat, 08.12.2016, 12:28
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?