Über Geld spricht man (nicht)

Rene Borbonus

Barsinghausen. 

Geld ist nach wie vor für jeden von uns ein wichtiges Thema. Dabei ist es im Zeitalter moderner Medien und Informationsquellen mehr denn je von Bedeutung den Überblick nicht zu verlieren. Die direkte Kommunikation mit seinem persönlichen Finanzberater nimmt in diesem Umfeld eine hohe Bedeutung ein. „Über Geld muss man sprechen“, so Sparkassendirektor Reinhard Meyer.

Vor diesem Hintergrund lädt die Stadtsparkasse Barsinghausen Interessierte zur Veranstaltung „Sparkassen-FinanzForum: Über Geld spricht man (nicht)“ ein. Die Veranstaltung findet Dienstag, 22. November um 19 Uhr im Zechensaal in der Hinterkampstraße statt. Mit dem Vortrag „Welt ohne Zinsen“ werden die Gäste von Dr. Gabriele Widmann, Volkswirtin der DekaBank, auf ein mögliches Zukunftsszenario eingestimmt. Wohin entwickeln sich die Zinsen? Wie kann ich darauf passend reagieren? Eine Welt ohne Zinsen ist neu, bedeutet aber nicht eine Welt ohne Anlageperspektiven.

Im zweiten Teil des Abends geht René Borbonus auf die schon fast vergessene Tugend „Respekt“ ein. René Borbonus gehört zu den führenden Spezialisten für Kommunikation, Präsentation und Rhetorik. Die Veranstaltungsgäste erwartet ein inspirierendes und souveränes Plädoyer für einen respektvollen Umgang miteinander. Eintrittskarten können in allen Filialen der Stadtsparkasse Barsinghausen zum Preis von 25 Euro erworben werden. Nach den Vorträgen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

red, 03.11.2016, 17:19
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?