Und plötzlich finden die Marienkäfer Gold

Barsinghausen. 

Nicht schlecht staunten die Kleinen der Kindertagesstätte Marienkäfer, als sie im Inneren eines Computer plötzlich Gold entdeckten. Wie viele weitere wertvolle Materialien im vermeintlichen Müll und Schrott stecken, erfuhren die Kinder gemeinsam mit Anleiterin Anna Bruns auf dem Wertstoffhof von Labora. Das Team um Kita-Leiterin Waltraud Papenburg verbrachte mit 16 Kindern einen informativen Vormittag. Dabei lernten sie unter anderem, wie anstrengend Papierschöpfen ist und wie viele Dinge weggeworfen werden, obwohl sie noch gut erhalten sind. „Wenn die Kinder sehen, wie mühevoll Papier hergestellt wird, können sie es ganz anders wertschätzen“, sagte Waltraud Papenburg.

Überrascht waren die Kinder auch, wie viel gut erhaltenes Spielzeug weggeworfen wird. „In der Werkstatt werden die Sachen aufgearbeitet“, berichtete Anna Bruns.

Für die Marienkäfer im Alter von drei bis sechs Jahren war es spannender Ausflug. „Wir werden die Themen Müll und Recycling auch im Kindergartenalltag immer wieder besprechen“, so Papenburg.

bri, 14.06.2016, 12:17
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?