Workshop rund um die Ausbildung

Monika Scheibe, Ulrich Fechner und Jennifer Gäfke hoffen, dass viele Jugendliche das kostenlose Beratungsangebot der Ausbildungspaten annehmen.

Barsinghausen. 

Einen Kennenlern-Workshop bieten die Ausbildungspaten am morgigen Samstag, 18. Juni, um 11 Uhr an. Treffen ist im Freiwilligenzentrum in der Marktstraße 33. Der Workshop rund um Bewerbungen und Ausbildungsplatzsuche richtete sich an Schüler, die nach den Sommerferien in die 9. oder 10. Klasse gehen. Aber auch Schulabgänger, die bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können teilnehmen. Auch Eltern sind gerne gesehen.

Die Ausbildungspaten unterstützen die Jugendlichen kostenlos dabei, eine geeignete Berufsausbildung zu finden. „Wir gehen auf jeden Jugendlichen individuell ein, um zu sehen, welcher Beruf zu ihm passen könnte“, berichtete Organisatorin Monika Scheibe. Ob Bewerbungen, trainieren für ein Vorstellungsgespräch oder vorbereiten auf einen Eignungstest – die Ausbildungspaten unterstützen die künftigen Berufsanfänger jederzeit.

Wer sich über das Angebot der Ausbildungspaten informieren möchte, kann morgen unverbindlich in den räumen der Freiwilligenzentrums vorbei schauen. Der Workshop wird von 11 bis 13 Uhr angeboten.

bri, 17.06.2016, 17:46
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?