35 Tagesordnungspunkte: Konstituierende Ratssitzung am 1. November

Gehrden. 

Auf seiner konstituierenden Sitzung am Dienstag, 1. November, hat der neugewählte Rat der Stadt Gehrden eine umfangreiche Beratungsfolge mit 35 Tagesordnungspunkten im öffentlichen Sitzungsteil abzuarbeiten. Die erste Ratssitzung in der Wahlperiode 2016/2021 beginnt um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Gehrdener Rathauses.

Nach der Verpflichtung und Pflichtenbelehrung der Ratsmitglieder werden die Fraktionen und Gruppen im Rat bekanntgegeben. Der Rat wählt weiter seinen Ratsvorsitzenden, beschließt über seine Geschäftsordnung, benennt die Mitglieder des Verwaltungsausschusses, legt die Stellvertreter des Bürgermeisters fest und bildet seine Fachausschüsse mit Benennung der Ausschussmitglieder. Danach werden die Vertreter des Rates in Verbänden und Gesellschaften benannt, in denen die Stadt Gehrden als Mitglied vertreten ist. Für den Gehrdener Schiedsmannbezirk I ist ein neuer Schiedsmann zu wählen. Der Rat befasst sich weiter mit dem Kommunalen Einzelhandelskonzept. Bürgermeister Cord Mittendorf wird den Haushaltsplanentwurf 2017 zur Beratung einbringen.

we, 25.10.2016, 14:25
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?